Themenarchiv

Kinderrechtlich relevante Empfehlungen aus dem UPR: Zwischenstand Teil I

Im März 2013 wurden 99 Empfehlungen aus der 2. Universellen Periodischen Überprüfung der Schweiz vom UN-Menschenrechtsrat verabschiedet, nachdem sie vom Bundesrat akzeptiert worden waren. Darunter sind auch kinderrechtlich relevante Empfehlungen.mehr

Kinderrechte im Parlament

Rückschau auf die Herbstsession 2015mehr

Neue Allgemeine Bemerkung: Öffentliche Ausgaben und Kinderrechte

Der UN-Kinderrechtsausschuss arbeitet an einem neuen General Comment, Kommentare von NGOs zum ersten Entwurf sind erwünscht. mehr

UNESCO: Mehr inklusive und mehr frühkindliche Bildung bis 2030

Das Weltbildungsforum der UNESCO hat im Mai 2015 in Südkorea die Incheon-Erklärung zur Zukunft der Bildung verabschiedet. Der Fokus der Erklärung liegt auf dem Recht auf Bildung, der Qualität, der Chancengleichheit, der Inklusion und dem lebenslangen Lernen.mehr

Kinderrechte Thema für den UN-Ausschuss gegen Folter

In der siebten Überprüfung der Schweiz durch den UN-Ausschuss gegen Folter wurden auch die Rechte von minderjährigen Asylsuchenden und Sans-Papiers thematisiert.mehr

Kinderrechtsbildung in Schulen: Internationaler Vergleich

“Teaching and learning about child rights: A study of implementation in 26 countries” vergleicht die Kinderrechtsbildung in Schulen in 26 Ländern, in denen es ein unicef-Nationalkomitee gibt, darunter auch die Schweiz.mehr

Kinderrechte im Parlament

Vorschau auf die Herbstsession 2015mehr

Kinder mit Autismus-Störungen in der Schweiz: Bericht und Follow-up

Der Bericht „Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene: Frühkindliche Entwicklungsstörungen und Invalidität“ untersucht die Situation von Kindern und Jugendlichen mit Autismus oder einer anderen Entwicklungsstörung in der Schweiz.mehr