Erstes Staatenberichtsverfahren der Schweiz an den Kinderrechtsausschuss

Der Kinderrechtsausschuss hat 2002 die Prüfung des Erstberichtes der Schweiz zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention aus dem Jahr 2000 mit seinen Schlussbemerkungen abgeschlossen. Die schweizerischen NGOs haben zum Staatenbericht der Schweiz 2002 den ersten NGO-Bericht eingereicht.

Der Bundesrat hat die zweite Überprüfung der Schweiz beim UNO-Kinderrechtsausschuss erst im Jahre 2012, also mit fünf Jahren Verspätung, lanciert (vgl. Rubrik "Bericht 2012"). Das Netzwerk Kinderrechte hat daher zusammen mit interessierten Organisationen bereits 2009 eine vorläufige Version seines zweiten NGO-Berichts publiziert.